Fusion VfL und 1.FC Rheinbach – Namensfindung – Mitgliederaufruf

An alle Vereinsmitglieder des VFL und des 1. FC Rheinbach

Liebe VFL er und liebe FC er,

in beiden Mitgliederversammlungen habt ihr uns den Auftrag erteilt über eine Fusion beider Vereine zu sprechen. Diese Gespräche laufen zurzeit sehr gut und wir hoffen Euch schon bald ein Ergebnis für eine Fusion zu präsentieren. Unser Ziel ist es, allen Interessen und Vorstellungen gerecht zu werden, in erster Linie aber guten, zukunftsfähigen Fußball in Rheinbach für Jungen und Mädchen, wie für Männer und Frauen zu ermöglichen. Es ist für uns alle eine große Chance uns sehr gut aufzustellen und frohen Mutes in die Zukunft zu schauen!

Wie soll der neue Verein heißen, unter welchen Vereinsfarben wollen wir ab der nächsten Saison spielen? Diese Fragen berühren  uns alle. Daher haben wir uns entschlossen, euch in diesen Findungsprozess einzubinden. Wir glauben, dass dies ein emotionales Thema ist, dass man nicht von oben herab oder durch die Vereinsführung festlegt, sondern dass wir alle zusammen diskutieren sollten, um eine gemeinsame, breit akzeptierte Lösung zu erarbeiten.

Folgende Vorgaben haben wir gesetzt:

  • Der Name unserer Stadt, Rheinbach, muss Teil des Vereinsnamens sein.
  • Es wird weder der Vereinsname VFL noch der Vereinsname 1. FC weitergeführt. Wir wollen allen derzeitigen und zukünftigen Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich mit dem neuen Namen und den neuen Vereinsfarben zu identifizieren. Natürlich schreiben wir die Historie und die Traditionen beider Vereine fort, denn wir stehen zu unseren Wurzeln! Tradition bewahren – aber eine neue große Chance ergreifen!

Vorschläge für einen Namen und/oder die Vereinsfarben bitten wir bis zum 15.02.2019 per E-Mail uns zuzusenden: Hier klicken!

Wir bedanken uns vorab für euer Engagement und freuen uns auf zahlreiche Vorschläge. Wir werden alle Vorschläge aus- und bewerten und auf unseren Homepages veröffentlichen. Jedes Vereinsmitglied des VFL und des 1. FC wird dann die Möglichkeit haben, mit seiner Stimme für einen Vorschlag zu votieren. Bis Ende März wollen wir uns auf einen Vorschlag einigen.

Viel Spaß bei diesem Ideenwettbewerb und wir hoffen auf zahlreiche Teilnahme.

Hermann Frings, Vorsitzender VfL Rheinbach

Karl-Heinz Gehlen, 1. Vorsitzender 1. FC Rheinbach