Der Spitzenreiter kommt!

Landesliga, Staffel 1: VfL Rheinbach – FC Pesch (Sonntag, 15:00 Uhr)

Vor einer wahren Herkulesaufgabe steht der VfL Rheinbach am kommenden Sonntag. Schließlich gastiert mit dem FC Pesch der Primus der Landesliga, Staffel 1. Der VfL Rheinbach siegte im letzten Spiel gegen den FV Bonn-Endenich 1 mit 2:0 und liegt mit 40 Punkten weit oben in der Tabelle. Der FC Pesch strich am Sonntag drei Zähler gegen den SSV Homburg-Nümbrecht ein (1:0).

Zwölf Siege, vier Remis und acht Niederlagen hat der VfL Rheinbach derzeit auf dem Konto.

Die letzten Resultate des FC Pesch konnten sich sehen lassen – zwölf Punkte aus fünf Partien. Der Gast wartet mit einer Bilanz von insgesamt 18 Erfolgen, vier Unentschieden sowie zwei Pleiten auf. Mit nur 24 Gegentoren stellt die Elf von Coach Adriano Terranova Ali Meybodi die sicherste Abwehr der Liga.

Besonderes Augenmerk sollte der FC Pesch auf die Offensive des VfL Rheinbach legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Formal ist der VfL Rheinbach im Spiel gegen den FC Pesch nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der VfL Rheinbach Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.

Autor/-in: FUSSBALL.DE